Liebe Gäste und Freunde der Kleinkunstbühne Bammes

NEU: Karten müssen nicht mehr abgeholt werden. Bestellen Sie über das Internet. Nach Eingang Ihrer Überweisung (innerhalb 3 Tage) sind Ihre Karten automatisch an der Abendkasse für Sie reserviert.

Die Reservierung erfolgt nach Eingangsdatum. Karten werden nicht versandt.

Um die Veranstaltungen pünktlich um 20 Uhr beginnen zu können, bitten wir unsere Gäste den Zeitraum von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr zu nutzen, um Ihr Menü in Ruhe genießen zu können.

Möchten Sie vor der Veranstaltung nicht Essen, würden wir Sie bitten bis spätestens 19:40 Uhr Ihren reservierten Platz einzunehmen.

Nach ca. 45 Minuten haben Sie die Möglichkeit in einer 20-minütigen Pause Getränke nachzubestellen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen, lustigen und vor allem entspannten Abend.

Für Ihr Verständis bedanken sich die Künstler und das Kleinkunstbühne Team.

 

PROGRAMMVORSCHAU

2019 

_______________________________________

      Samstag, 12. Okt. 2019 Beginn 20.00 Uhr     

Sven Bach

"Franken und die Welt drumrum"

Franken und die Welt drumrum!“

Stets mit einem Augenzwinkern und stets sympathisch betrachtet Sven Bach seine fränkische Welt aus der Warte eines überzeugten Franken! Er philosophiert darüber, dass "Franken für den Franken die Welt, ja das Universum ist! Alles außerhalb von Franken ist für ihn dabei Randgebiet!" Stets liebevoll und niemals wertend gegenüber anderen Volksstämmen.

Lustige und hintersinnige Denkweisen und Ansichten über den Franken, seine liebenswerten Eigenheiten und alles stets mit dem Leitgedanken: "Wennsd vo´ die Leut´ redst, därfsd nie vergess´n, dass´d selber zu die Leut´ g´hörst!" Somit ist die "Welt drumrum" um einen Franken auch sein eigener kleiner Mikrokosmos, da ja bereits seine Familienmitglieder "um ihn rum" sind.

Sven Bach, der in seinen bisherigen Programmen stets flexibel und spontan auf Begebenheiten reagiert und bei dem auf diese Weise kein Abend dem anderen gleicht, hat sein neues Programm "Franken und die Welt drumrum" gespickt mit Ideen und einem hohen Wiedererkennungswert für jeden Besucher! Und dies egal ob Mann, Frau, Franke, Fränkin, Wahlfranke und oder Sympathisant. "Hiesige und Dasige", wie Sven Bach oftmals so treffend betitelt!

Karten reservieren: 21 €

_______________________________________
 

Freitag, 18. OKT. 2019 Beginn 20.00 Uhr

Christoph Kuch

mit seinem neuen Programm

"Macht verrückt" 

Die Magie des Moments

Die Magie des Moments

Die neue Show des Mentalmagiers Christoph Kuch führt in das Reich des Übersinnlichen, der Wunderheiler, Scharlatane und echter Phänomene. Hintersinnig und humorvoll begleitet uns der Deutsche Meister und Gewinner der Weltmeisterschaft der Zauberkunst (Sparte Mentalmagie) auf einer Reise durch den menschlichen Geist. Mit Charme und Augenzwinkern öffnet Christoph Kuch das Tor zu einer faszinierenden Welt der Gedanken, einer Welt voller Magie, Phantasie und Entertainment.

Der „beste Mentalmagier der Welt“ (Welt am Sonntag) und „bestaussehende Künstler“ (seine Mutter) wird Sie begeistern.

Karten reservieren: 28 €

_______________________________________

           

Freitag, 25. Okt. 2019 Beginn 20.00 Uhr

Tonic Sisters

"Let The Good Times Roll ... Again"

Die Tonic Sisters präsentieren ihre neue abendfüllende Vintage-Show "Let The Good Times Roll… Again":

The Tonic Sisters In Concert: "Let The Good Times Roll... Again"

Nach dem ausverkauften Abend im vergangenen Jahr gastieren die Tonic Sisters nun erneut mit ihrer Vintage-Show "Let The Good Times Roll… Again" in der Kleinkunstbühne Bammes: ein Hauch von Nostalgie weht durch das Publikum, wenn die Tonic Sisters den Geist und die Musik vergangener Tage wieder aufleben lassen. Mit gewohnt stilechten Outfits, mitreißenden Choreografien und wunderbar mehrstimmigem Gesang bringen die Schwestern eine Hommage an verschiedene Musikstile der 50er und 60er Jahre auf die Bühne. Ob Rock´n´Roll, DooWop, Soul, Calypso oder Surfbeats - in jedem Fall herrlich authentisch, fesselnd und charmant. Eben Vintage-Entertainment vom Feinsten ganz im Stil der Tonic Sisters.

 

Karten reservieren: 28 €

_______________________________________

Freitag, 22. Nov. 2019 Beginn 20.00 Uhr

Bernd Regenauers

"Das fränkische Seelen-Land"

Fränkische Hailaids von am fränkischen Dübb: ein spezielles 'best of Regenauer' mit frischen Auszügen aus seinen kabarettistischen Programmen und Kolumnen, seinem Stadtführer 'Satirisches Handgepäck Nürnberg' (Michael Müller Verlag) und seinem Sprachführer 'Fränkisch für Anfänger' (Langenscheidt Verlag). Süffisantes und Skurriles, Bissiges und Humoristisches, Zeitkritisches und Zeitloses: der lustige und listige Denker verführt zum erhellenden Blick in die Abgründe fränkischer Seelen- und Gemütszustände. Original regional, pur und unplugged.

"Dem Publikum war klar, dass es mit dem Mann, der mit so viel Emotion und gleichzeitig so viel Witz in so skurrilen Bildern vom alltäglichen Irrsinn berichtet, einen ganz Großen des deutschen Kabaretts vor sich hatte. In das Werkverzeichnis der großen Gedanken kann er sich guten Gewissens eintragen. Regenauer ist ein scharfer Beobachter mit liebevollem Chirurgenblick; er hat den Deutschen Kabarettpreis vollauf verdient."
(Süddeutsche Zeitung, München)

Karten reservieren: 28 €

_______________________________________
 

Samstag, 23. Nov. 2019 Beginn 20.00 Uhr

TBC - Totales Bamberger Cabaret

"VORPREMIERE"

"Augen zu und NOCHMAL durch.

Der TBC- Jahresrückblick 2019"

Fotograf: Reinhard Haberberger

Ob Sport, Kultur oder Gesellschaft – seien Sie live dabei bei TBCs 90-Minuten-Randale durch die Skandale und dem Kleinkunstblick auf die große Politik! Wir präsentieren Ihnen, wer top war und wer flop, was ein Hit war und was Shit! Vom Best of 2019 bis zum Rest of 2019 wird geklatscht, getratscht und ordentlich abgewatscht – kurz: ein Jahresrückblick, bei dem TBC keine Neujahrswünsche offen lässt. Hier gilt bedenkenlos: Augen zu und NOCHMAL durch!

 

Karten reservieren: 28 €

_______________________________________
 

   Montag, 02. Dez. 2019   Beginn 20.00 Uhr

LIZZY AUMEIER

"Sofa" Weihnachsprogramm

S-O-F-A = Sächsisch-Oberpfälzisch-Fränkischer - Advent

Lizzy Aumeier und Andreas Stock, ihre Mutter und seine Schwiegermutter haben sich kompetente Hilfe geholt um einen Adventsabend in die richtige Atmosphäre zu bringen. Kennen sie die Geschichte von der "Pullovergans" oder das Gedicht von der Christbaumspitz? Spätestens wenn sie wieder nach Hause gehen, wissen sie mehr davon, wie auch von anderen vorweihnachtlichen Erlebnissen, teils auf fränkisch, teils auf sächsisch und natürlich auf oberpfälzisch vorgetragen. So präsentieren sie einen einmaligen Abend um Sie auf den Advent einzustimmen.

Oberpfälzisch-fränkische Stubenmusi, gepaart mit besinnlich-satirischem Kabarett

Mit dabei:  Lizzy Aumeier (Kontrabass, Kabarett)

                 Andreas Stock (Kabarett, Lesung)

                 Traudi Aumeier (Zither)

                 Dr. Rüdiger Schmiedl (Violine)

                 Ludwig Haubner (Hackbrett)

Richtig gut, um die weihnachsstressgeplagte Seele ein wenig baumeln zu lassen!

LRichtig gut, um de Weihnachtsstressgeplagte Seele ein wenig bau   

  

Richtig gut, um die Weihnachtsstressgeplagte Seele ein wenig baumeln zu lassen!

Karten reservieren: 28 €

_______________________________________
 

Montag,  09. Dez. 2019  Beginn 20.00 Uhr

SVEN BACH

"Weihnacht´n un´sunsd nu wos"

Das Weihnachtsprogramm des Mundart Kabarettisten Sven Bach beleuchtet alle Feinheiten der Vorweihnachtszeit und des Trubels vor und um Weihnachten herum.

Er bedauert die Ehemänner im Geschenkkaufwahn und gewährt Einblick in das Seelenleben eines Frankens in der hektischen Zeit. Die schon fast "kultige" Geschichte vom Tannenbaum fehlt dabei ebenso wenig wie ein Streifzug durch die fränkischen Essgewohnheiten, Begegnungen mit dem in Franken so gefürchteten "Bulzermärtl", Vereinsweihnachtsfeiern und vielen anderen Begebenheiten "rund um die Tooch".

"Weihnacht`n und sunsd nu wos!" Zwei erholsame, heitere Stunden zwischen all dem Trubel und der Hektik!

Der örtlichen Presse bleibt nichts hinzuzufügen wenn sie schreibt: "Da stimmt jede Mimik, jedes Wort und der gesamte Vortrag!" "Wenn der Franke gemeinhin zum Lachen in den Keller geht, so wird er diesen bei Sven Bach nicht erreichen ohne vorher laut losgelacht zu haben!" "Immer wieder Begeisterungsstürme erhielt Sven Bach... er streute Pfeffer ins Programm, sparte nicht an Ironie und Selbstironie und spielte die Trümpfe seines brillanten fränkischen Humors aus!"

Mundartliedla, Mundartversla und lustige Zwischeng'schichtla, fränkisch bodenständig und mit einer gehörigen Portion Humor! Der zuletzt auch bei "Franken Helau" und der "Närrischen Weinprobe" im Faschingsprogramm des Bayerischen Fernsehens zu sehende Sven Bach kommt mit einem Programm für Franken, Fränkinnen, Wahlfranken, Sympathisanten und diejenigen, die auch die "Software" der Franken gerade in der Weihnachtszeit kennenlernen und verstehen wollen. Auch überzeugte "Nicht-Franken" werden an diesem Abend das eine oder andere "Aha-Erlebnis" genießen können. Sichern Sie sich Ihre Karten! Bisher waren die Abende von Sven Bach in der Kleinkunstbühne Bammes stets ausverkauft!

 

 

Karten reservieren: 21 €

_______________________________________
 

Montag,  16. Dez. 2019   Beginn 20.00 Uhr

Hildegard Pohl Trio

"Swinging Christmas Nürnberg"

Sie gehören zur Kleinkunstbühne Bammes, wie der Christbaum zu Weihnachten

Endlich: Weihnachten rückt täglich näher! Die wilde Hilde Pohl an den Tasten, Traumtrommler Yogo Pausch und Venus-Player Norbert bringen schon als Trio einen ganzen Saal zum Kochen.

Da swingt es a la "White Christmas"! Klassik, Jazzfeeling, Improvisationslust und Weihnachtswahnsinn vereinigen sich hier mit 3 außergewöhnlichen Musikern, die sogar das Lametta am Weihnachtsbaum zum swingen bringen!

            

  

Kartenreservierung: 28 €

___________________________________________________

PROGRAMMVORSCHAU

2020

_______________________________________

Text und Datum folgen noch!!!!!!!!!!!!!!!  

 

Karten reservieren: 

_______________________________________

Keine
Veranstaltung
mehr verpassen!

Einfach in unseren
Newsletter eintragen
und keine Veranstaltung
mehr verpassen.

Vorname*:

Name*:

E-Mail*:

Ich möchte per Newsletter
regelmäßig informiert werden:


*erforderlich

Ihre Einwilligung zur
Datenspeicherung gemäß
unserer Datenschutzerklärung:

Ja, ich bin einverstanden mit der Speicherung meiner Daten

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.
*